Vergangenen Freitag fand das letzte Spiel der Schüler Kreisklasse statt, wo die TTG Schüler die Nachbarn aus Müsen empfingen. Der Vizemeistertitel war zwar schon gesichert, mit Hilfe von Aue Wingeshausen wäre jedoch bei einem Sieg auch noch der Titel möglich gewesen. Da Laasphe das Match gegen Aue für sich entschied, hat sich trotz des 8:2 Sieges gegen Müsen die Tabellensituation nicht verändert.

Rückblickend auf die gemeisterte Saison ist zu verzeichnen, dass sich beide Dahlbrucher Schülermannschaften sehr gut in der Klasse präsentiert haben! Die erste Mannschaft belegt demnach mit 11 Siegen, 2 Unentschieden und 1 Niederlage Platz 2 der Tabelle und die zweite Mannschaft belegt Platz 6 mit einer Bilanz von 2 Siegen, 4 Niederlagen und 8 Niederlagen.


Aber auch in dem Herrenbereich gibt es Neuigkeiten. So hat die erste Herren der TTG leider nach ca. 3 Jahren das erste Mal ein Heimspiel verloren. Vergangenen Samstag (22.03.2014) fand das Spitzenspiel gegen den Tabellenführer Laasphe statt. Nach einem Einstand von 2-1 Doppeln musste sich das vordere Paarkreuz gegen den ungeschlagenen L. Stenger und Naake geschlagen geben. Die Mitte konnten wir mit 3-1 gewinnen, jedoch gab es einige knappe Spiele im hinteren Paarkreuz, die leider allesamt nicht für uns gewertet werden konnten (0-3). Dementsprechend ergibt sich ein 5-9 aus Dahlbrucher Sicht. Die nächsten Spiele sind Laasphe II und Birkelbach, wo sich entscheiden wird, ob sich, wie in der vergangen Saison, der Vizemeister-Titel gesichert werden kann, oder ob der Turn- und Sportverein aus Hilchenbach diesen Platz einnimmt.

Die zweite Kreisklasse der Herren beherbergt die übrigen zwei Mannschaften der TTG, wobei jedoch ersatzbedingt eine ungünstigere Tabellensituation endstand, als noch letztes Jahr. Dementsprechend belegt die zweite Herren derzeit Platz 7 und die dritte Mannschaft Platz 10.

Als nächste Ausflüge stehen die Karfreitagswanderung der Mitglieder und der Empfang der Sportfreunden aus Jena auf dem Plan, die mit der TTG ein sehr gutes und langjähriges Verhältnis pflegt.

1. Schüler, Vizemeister Saison 2013/14