Vergangenen Freitag, den 09.05.2014, fanden bei der TTG SMS Dahlbruch die jährlichen Schüler- und Jugend-Vereinsmeisterschaften statt. Unter der Leitung von Thomas Hoffmann, Arnd Dreute und Florian Spyra wurden die zahlreichen jungen Sportler begrüßt und anschließend in drei Gruppen eingeteilt. Nachdem dort jeder gegen jeden gespielt hat, haben die Besten jeder Gruppe unter sich im Jeder-gegen-Jeden-Verfahren den Vereinsmeister der Schüler A ausgespielt. Hier platzierte der Spieler Fynn Mackenbach den ersten Platz und ist somit der Vereinsmeister der TTG SMS Dahlbruch 2014. Fynn Haß und Tim Dreute belegten die Plätze zwei und drei der Schüler A Konkurrenz.

Die Spieler, die sich im Mittelfeld der Gruppenphase platzierten, spielten anschließend um den Schüler B Vereinsmeister, wo schließlich Jens Dreute den ersten, Nico Menzler den zweiten und Thoralf Leisten den dritten Platz für sich beanspruchen konnten.

Anschließend wurde der Vereinsmeister aus der Schüler Anfänger Konkurrenz ausgespielt, die aus den letzten Spielern der drei Gruppen gebildet wurde. Hier belegten Noah Zetsche den ersten und Felix Debus den zweiten Platz.

Natürlich wurde auch in der Doppel-Konkurrenz ein Sieger ermittelt. Die etwas schwächeren Spieler wurden per Losverfahren einem stärkeren Spieler zugelost und so wurde das Vereinsmeister Duo Florian Spyra und Lennart Moll gekürt.

Die nächsten Veranstaltungen der TTG sind die Sternwanderung der TuS Dahlbruch und im Juli das jährliche Jugendzeltlager am Postweiher in Freilingen.