Am Samstag, den 04. Mai 2013, fanden die Tischtennis-Vereinsmeisterschaften der Schüler- und Jugendspieler der TTG SMS Dahlbruch statt. Nach der Begrüßung der Teilnehmer durch den 1. Vorsitzenden Stefano Miniutti wurde die Veranstaltung durch den Sportwart Marcel Kienitz geleitet.

Zuerst wurden die Paarungen der Doppelspiele ausgelost. Den zweiten Platz im Doppelturnier belegten Jonas Möller und Lennart Moll. Ungeschlagene Sieger des Doppelturniers wurden Florian Spyra und Nico Menzler.

Im Jugendeinzel setzte sich im Modus „Best of 3“ Florian Spyra gegen Jonas Möller durch und wurde Jugendvereinsmeister..

In der Schülerklasse wurde in zwei Gruppen jeder gegen jeden gespielt. Die beiden Erstplatzierten spielten ein Halbfinale aus. Im Spiel um den Dritten Platz gewann Marius Diehl gegen Lars Keller. In einem spannenden Endspiel wurde Fynn Hass Vereinsmeister in der Schülerklasse. Den zweiten Platz erzielte Tim Dreute. Besonders erfreulich war der Besuch der Eltern, die ihren Nachwuchs unterstützten. Auch Dank der von den Eltern gespendete Kuchen wurde in gemütlicher Runde und zur Stärkung verzehrt. Als Nächstes wird im Juni mit den Schülern eine kleine Wanderung mit Kegelnachmittag stattfinden.